Lidstraffung, Augenlidstraffung ohne OP bei Berlin Aesthetics

Vielleicht kennen Sie das Gefühl, wenn Augenfältchen sich im Laufe der Jahre bilden und die Augenlider an Elastizität verlieren. Schnell wirken die Augen müde und erschöpft. Eine Lidstraffung ist diesbezüglich eine wundervolle Möglichkeit, um Schlupflider ohne Skalpell zu behandeln.

Auch wenn die Haut mit zunehmendem Alter an Spannkraft verliert und typische Krähenfüße und Tränensäcke entstehen, schrecken die meisten Menschen vor einem operativen Eingriff zurück. Zu groß ist die Angst vor bleibenden Narben, die auf Dauer am Selbstbewusstsein nagen. Um wieder frisch und jugendlich auszusehen, müssen Sie nicht gleich einen Schönheitschirurgen aufsuchen – bei Berlinaesthetics in Berlin funktioniert eine Lidstraffung auch ohne Operation.

Lidstraffung in unserem Kosmetikstudio

Lidstraffungen müssen nicht immer operativ durchgeführt werden. Seit vielen Jahren bietet Berlinaesthetics eine Behandlung ohne OP an. Die innovative Behandlungsmethode, die im medizinischen Bereich auch häufig als Blepharoplastik mit PlexR® (DNAP) bezeichnet wird, kommt auch ohne Narben und Narkose aus. Für die Behandlung ist lediglich eine lokale Betäubung (Oberflächenanästhesie) notwendig.

Durchgeführt wird die Lidkorrektur mit einem sogenannten Plasmagenerator, mit dem wir Tränensäcke, Fältchen, Schlupflider, Narben, Tattoos, Pigmentflecken, Hautwucherungen (Warzen), Dehnungsstreifen erfolgreich behandeln können. Das Gerät arbeitet mit einer speziellen Plasmatechnik, mit der wir die überschüssigen Hautstrukturen abtragen. Diese Technik, die mit der Kraft von Atomen, Elektronen und Ionen arbeitet, wurde 1879 von dem englischen Physiker William Crookes entwickelt.

Obwohl wir mit dem Verfahren in die tiefer liegenden Hautschichten eindringen können, wird das umliegende Gewebe geschont, sodass keine Narben zurückbleiben. Dieser Prozess ist auch unter der Bezeichnung Sublimierung bekannt.

Eine Behandlung zur Lidstraffung in Berlin spricht vor allem Menschen an, die sich eine Lidkorrektur wünschen, die ohne Operation auskommt. Selbst junge Menschen mit unreiner Haut können von der innovativen Behandlung in unserem Berliner Kosmetikstudio profitieren.

Ablauf einer Behandlung zur Lidstraffung in Berlin

Bevor wir eine Behandlung in Berlin durchführen, wird der zu bearbeitende Bereich zunächst gründlich desinfiziert. Auch wenn eine Lidstraffung größtenteils schmerzfrei abläuft, kann die Sitzung mitunter etwas unangenehm sein, weshalb wir die Haut mit einem Lokalanästhetikum (Creme, Spray) betäuben.

Danach findet die eigentliche Lidstraffung bei Berlinaesthetics in Berlin statt, indem wir das Gewebe mit dem Plasmagenerator bearbeiten. Schritt für Schritt behandeln wir die obersten Hautschichten, um Ihre Augenlider besonders schonend zu straffen. Da wir die Lidkorrektur bei uns ausschließlich mit Plasmatechnik durchführen, dauert ein Eingriff zwischen 10 und 20 Minuten.

Damit die behandelten Strukturen in Ruhe ausheilen können, wird die Haut im Anschluss mit einem flüssigen Make-up abgedeckt.

Vorteile einer Lidstraffung in Berlin

Unsere Behandlungsmethode bietet viele Vorteile. Da die Technik ohne Skalpell auskommt, bleiben auch keine Narben zurück. Auch ist für eine Korrektur von Schlupflidern und Tränensäcken keine Vollnarkose notwendig, weshalb Sie sich nach dem Eingriff keine Auszeit nehmen müssen. Im Gegensatz zu einer Laserbehandlung schont die Plasmatherapie Ihre Augen. Eine spezielle Augenabdeckung ist während der Therapie nicht notwendig.

Vorteile einer Lidstraffung bei Berlinaesthetics noch einmal in Kürze

keine Vollnarkose
nahezu schmerzfreie Behandlungsmethode
keine Narbenbildung
keine Ausfallzeit
keine Schnitte oder Blutungen
keine Veränderung der Mimik
Behandlungserfolg ist sofort sichtbar

Gibt es Risiken?

Aufgrund der neuartigen Technologie sind keine Risiken zu erwarten. Um Schlupflider und Tränensäcke zu straffen, verwenden wir in unserem Studio ausschließlich die Plasmatechnik. Mit dieser Technik können wir die Korrekturen präzise und äußerst schonend durchführen, damit Ihre Augen wieder strahlen.

Wie viele Therapiesitzungen sind in unserem Kosmetikstudio notwendig?

Gewöhnlich reicht eine Sitzung aus, um das obere oder untere Augenlid zu straffen. Je nach Befund können jedoch zwei bis sechs Sitzungen erforderlich sein, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Falls Sie sich eine Lidstraffung bei Berlinaesthetics in Berlin wünschen, sollten Sie noch heute einen Termin vereinbaren. Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gern!

Sind Nebenwirkungen zu erwarten?

Auch wenn die Plasmamethode als besonders schonend gilt, kann es durchaus vorkommen, dass es Nebenwirkungen gibt. Diese klingen in der Regel wenige Tage nach dem Eingriff wieder ab, sodass Sie keine Folgeschäden befürchten müssen. Neben leichten Schwellungen können Rötungen auftreten, die Sie am besten mit einem Kühlakku behandeln.

Da wir die obersten Hautschichten abtragen, bildet sich unmittelbar nach der Therapie eine leichte Schorfschicht. Hierbei handelt es sich um eine ganz normale Reaktion Ihres Körpers. Die Kruste dürfen Sie auf keinen Fall entfernen, damit die Wundheilung sich nicht verzögert. Der Schorf fällt in der Regel zwei bis fünf Tage nach dem Eingriff ab, sodass Ihr Gesicht sich wieder weich und glatt anfühlt. Eine rosafarbene Hautfärbung, die in der Regel zwei bis drei Wochen anhält, ist nach der Plasmabehandlung zur Lidstraffung in Berlin vollkommen normal. Raucher müssen allerdings mit einer verzögerten Wundheilung rechnen.

ANWENDUNGSGEBIETE

Lidstraffung (nichtinvasive Blepharoplastik)
Faltenbehandlung: Oberlippenfalten, Mundfalten, Krähenfüße am Auge, Stirnfalten, Wangenfalten, Halsfalten, Elastose
Aknebehandlung
Narbenbehandlung
Entfernung von Pigmentstörungen (Hyper –und Hypopigmentation)
Dehnungsstreifen (Striae distensae)
Tattoo Entfernung , (farbunabhängig) Permanent Make Up Entfernung für alle Farben
Xanthelasma

GIBT ES NEBENWIRKUNGEN?

lokale Schwellung, nach der Behandlung empfehlen wir zu Kühlen
Ödeme sind in den ersten drei Tagen möglich
Schorfbildung kann nach ein bis zwei Tagen auftreten, dieser darf nicht abgekratzt werden, er fällt von alleine nach ca. 5-7 Tagen ab

VORTEILE

keine Narkose nötig, es wird mit einer lokalen Cremé betäubt
keine Schnitte
keine Narben
sofort sichtbares Ergebnis
lang anhaltende Wirkung

vorher

nachher

vorher

nachher

vorher

nachher

OBEN